Anti Aging oder Pro Aging? Wie hältst Du es mit Deiner Hautpflegeroutine?

Wann immer ich in meinen Instagram Stories die Frage stelle, was die Zuschauer sich wünschen kommt „anti aging Tipps“ und „Rezepten für Faltencreme selber machen“. Echt! Scheinbar altert die Community mit mir mit. Dabei wehre ich mich strickt dagegen mich immer gegen das Altern wehren zu müssen. Ich bin es echt satt 20 sein zu müssen und ich schaue mir mit einer gewissen Faszination meine steigende Zahl grauer Haare an. Irgendwie verrückt ist das, aber irgendwie auch spannend. Nur weil meine Haare grau sind heißt das ja noch lange nicht, dass ich mich dem nächst zur Ruhe legen. Ganz im Gegenteil. Dennoch oder gerade deswegen können wir doch nach wie vor das beste draus machen.

Hier kommen also meine 4 Pro Aging Favoriten

Du hast es vielleicht schon mitbekommen, ich bin der Meinung jede zu pflegende Körperstelle kann mit nur 4 Schritten oder Produkten ausreichend gepflegt werden. So also auch meine pro Aging Körperstelle (😂es ist schon spät, der Tee ist lau, ebenso meine Witze. Ich bitte um Verständnis).

Meine riefe Gesichtshaut, ich zähle derzeit 42 Lenze, braucht neben ordentlich Feuchtigkeit ein paar Extra Streicheleinheiten. Klar ist, dass Ü40 die Kollagen- und Elastinfasern schwächer werden, die Haut trockener und die Durchblutung geringer. Daher produziert die Haut auch immer langsamer neue Zellen. Alles mit den bekannten Folgen. Diese #viergewinntpfelge unterstützt die Durchblutung und hilft der Zellerneuerung:

Um meine Haut so lange wie möglich „fit“ zu halten mach ich’s so:

1.Ich reinige meine Haut mir Wasser und Waschlappen aus Bambus (Die Nummer 1 ist untergejubelt, weil einfach zu banal um sie noch mit ins Bild zunehmen.) 

2. Morgens verwende ich mein Feuchtgkeitsfluid mit dem schönen Zweitnamen „Glitsch und Co.“ 😂Das Emulgatorkonzept ist ausgelegt für trockene Haut bis hin zu Störungen der Hautbarriere. Dazu kommen synergetisch wirkende Feuchthaltefaktoren und weitere Wirkstoffe wie Edelweissextrakt und Nicotinamid. Beide können die Zeichen der Hautalterung reduzieren Helfen. Bevor jemand fragt: nein, das Produkt gibt es nicht fertig zu kaufen, aber ich arbeite dran… Das Rezept findest Du im Happy Rühring Onlinekurs für Gesichtspflege. 

3. Abends verwende ich zusätzlich zum Feuchtigkeitsfluid noch mein Hautöl für die Nacht. Hier verwende ich diverse Öle mit hohem Anteil ungesättigten Fettsäuren wie Nachtkerzenöl, Wildrosenöl, Sanddornfruchtfleischöl und Cacay Öl.
 
4. Meine Lieblings Pro Aging Waffe: 1x pro Woche muss ein Microneedling sein mit einem Dermaroller mit 0,5mm Nadeln. Dazu muss der Roller sehr gut desinfiziert werden und auch die Gesichtshaut muss sehr gut gesäubert und desinfiziert werden. Die Gefahr einer Infektion durch den Eintrag von Keimen extrem groß ist. Da es sich um eine relativ Oberflächliche Form des Microneedlings handelt wird die Haut nicht verletzt. Dennoch werden die Elastin- und Kollagenfasern angeregt neues Bindegewebe zu produzieren.
 
5. 2x pro Woche entspanne ich mit einer reichhaltigen Peeling Packung (1x davon direkt nach dem Microneedling, dann nehme ich die Packung aber ab ohne noch einmal zu peelen). 
Anti Aging oder Pro Aging Hautpflegeroutine
 
Dies ist wohlgemerkt meine Hautpflegeroutine für trockene (!) reife Haut. Wenn Du ordentlich Talg produzierst, müssen die Rezepturen entprechend angepasst werden. Beispielsweise würde ich diese Feuchtigkeits-Sheetmaske statt dieser reichhaltingen Peeling Packuing verwenden.
 
Alle Rezepte sind Teil des Happy Rühring Onlinekurses, der leider erst wieder im Febrauer Startet (so stay tuned🙋🏻‍♀️)
 
Wie sieht Deine Hautpflegeroutine aus? Reichen Dir 4 Schritte / Produkte?